Eventleser

Veranstaltungsdetails

3-Tages-Seminar mit Marita Meyer und Beate Fritsch: "Die heilende Kraft der Vergebung nach Dr. Konrad Stauss"

Datum:
Veranstaltungsort: Evangelische Akademie
Adresse: 76332 Bad Herrenalb

Seminar zur Einübung von Vergebung (nach Konrad Stauss)

Zum Inhalt:

Psychotherapie und Vergebung haben ein gemeinsames Anliegen: die Heilung von Verletzungen, die Menschen anderen Menschen zufügen durch Lieblosigkeit bis hin zu Gewalt und Missbrauch. Groll und Verbitterung sammeln sich an, oft über Generationen und vergiften die Herzen.

Das „Böse“ wirkt weiter in Form von Zwangs– und Rachegedanken, Misstrauen, Ängsten, Fühllosigkeit, Vermeidungsverhalten auf Grund von Scham und Selbstverachtung.

Der Kontakt mit sich und anderen ist gestört. Die Opfer und ihre Angehörigen, deren Kinder und Lebenspartner, leiden unter den für sie selbst und ihr Leben zerstörerischen Folgen.

Dadurch bleiben Täter und Opfer im Negativen aneinander gebunden. Der Täter behält somit eine Macht über das Leben seines Opfers, die ihm nicht zusteht.

Vergebung macht frei. Sie ermöglicht es dem Opfer, sich aus dieser schwer auflösbaren Verstrickung zu befreien. Wenn es sich entscheidet, dem Täter, der Täterin, unabhängig von deren Verhalten, Einsicht oder Reue zu vergeben, in einem innerseelischen Prozess, ist ein Ausweg möglich aus dem Teufelskreis von Ohnmacht, Hass und Friedlosigkeit.

Vergebung macht das Schlimme nicht ungeschehen. Die Wunden bleiben und werden angenommen. Vergebung ist eine spirituelle Form der Heilung dieser Verletzungen.

Im Beziehungsraum mit mir selbst, dem Anderen und dem „Ewigen Du“ geht jede(r) anhand von sieben Schritten, im geschützten Raum der Dyaden (Zweiergruppen) und der Großgruppe, durch den Vergebungsprozess, ohne Druck und soweit jede(r) gehen will.

Wir lassen uns inspirieren von der biblischen Geschichte vom „verlorenen Sohn“ (Lukas 15,11-32) und bereiten uns darauf vor, einem konkreten Menschen das, was er/sie mir angetan hat, zu vergeben.

Das Seminar beruht auf dem Buch und der Weiterbildung von Konrad Stauss: Die heilende Kraft der Vergebung.

Voraussetzung für die Teilnahme an einem Seminar ist, dass die Person nicht akut körperlich oder seelisch krank und/oder suizidgefährdet ist.

Ebenso Voraussetzung für die Teilnahme ist ein (auch telefonisches) Vorgespräch mit einer der Seminarleiterinnen.


Anmeldung für diese Veranstaltung

Meine Daten:

Datenschutzerklärung*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*

* Pflichtfelder

Was ist die Summe aus 4 und 3?
Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig.

Zurück