Spirituelle Wege und Abhängigkeitserfahrungen - Stille Tage mit dem Herzensgebet, Seminar mit Stephan Hachtmann

-

Viele Menschen erleben sich in ihren Alltagswirklichkeiten und Mustern gefangen. Sie erfahren die unheilvollen und zerstörerischen Aspekte ihrer kleinen oder großen Abhängigkeiten. Zugleich spüren sie eine große Sehnsucht nach innerem Frieden oder Gelassenheit. Wie kann ich frei werden? In der Meditation mit einem Mantra (Herzensgebet) können wir Beobachtungen über das Wesen unseres Bewusstseins machen und uns von dem Erfahrungswissen der Tradition dieses Weges inspirieren lassen. Die in diesen Tagen vorgestellte Lehre von den Gedanken nach Evagrius Ponticus bietet dabei ein kraftvolles Werkzeug zur Genesung von Abhängigkeiten und hinderlichen Verhaltensmustern. 

Dieses Schweigeseminar übt vertiefend und behutsam die christliche Tradition des meditativen Herzensgebetes und bietet verschiedene Anregungen zu dem Thema „Umgang mit den Gedanken“.

Gestaltungselemente der Tage sind: durchgehendes Schweigen, Zeiten der Meditation, meditatives Gehen, Übungen zur Atem- und Leibwahrnehmung, inhaltliche Impulse, dialogisches Austausch, Singen spiritueller Lieder und Mantren, kreatives Gestalten. Eine Einzelbegleitung ist auf Wunsch möglich.

Zeiten: Donnerstag 19.07.2018, 18:00 Uhr bis Sonntag 22.07.2018, 13:00 Uhr

Ort: Ev. Akademie Bad Herrenalb

Kosten: € 285,00 / € 250,00 (Mitglieder)

Zurück