Förderkreis / Shop / Psychotherapie

Grön, Ortrud: Traum und Spiritualität

Vortrag zum Pfingsttreffen 2014: Sei was du bist und gib was du hast
EUR 12,00

Grön, Ortrud; Träume als Weg in die Selbstheilung

Die Selbstheilungskräfte des Menschen beruhen auf dem Gesetz der Harmonie. Harmonie aber kann der Mensch nur in sich selbst erzeugen. Er bekommt sie nicht von außen. Jeder Traum, so irreal die Bilder auchs ein mögen, will uns anregen, uns besser zu verstehen. Der Traum spricht in einer Gleichnissprache, die uns durch Bilder hilft, unsere Lebenskonflikte zu erkennen und bietet Lösungen an, die uns im Wachbewußtsein nicht zugänglich sind.
EUR 12,00

Grün, Arno; Der Fremde und das Böse

Der Hass ist Beweggrund einer mörderischen Zerstörungslust, die dazu führt, dass Täter und Opfer immer weniger unterscheidbar sind. Warum wird unser gemeinsames Menschsein zum Anstoß unseres Hasses, anstatt zum Zement unseres Seins?
EUR 12,00

Grün, Arno; Identität und Unmenschlichkeit

Grün, Arno; Identität und Unmenschlichkeit
EUR 12,00

Gutjahr, Walter; Sind Mütter wirklich an Allem schuld?

Ein Vortrag zum Thema Schuld, Bedürfnissen und Selbstverantwortung und verschiedene Vorstellungen der Mutterrolle
EUR 12,00

Hallwachs, Maria-Christina; „Ein Leben ausserhalb angesagter Ideale“

2201633
Maria-Cristina Hallwachs berichtet über ihr Leben mit einer Querschnittslähmung, über ihren Glauben und ihren Weg.
EUR 12,00

Hambrecht, Martin; „Das Leben neu beginnen – Wenn Therapie zur Lebens-Schule wird“

Eine ausgezeichnet recherchierte Beschreibung des Bad Herrenalber Modells von 1971 – 1981
EUR 7,67

Huber, Michaela; „Von Bindungs-und Gewalttrauma genesen- von guten Beziehungen, Distanz zum Schrecken und einem balancierten Stoffwechsel

2201632
Dipl. Psych. Michaela Huber, Jahrgang 1952, ist psychologische Psychotherapeutin und in Kassel niedergelassen. Sie hat viele Bücher zum Thema Trauma geschrieben ...
EUR 15,00

Hüther, Gerald; Mein Körper, das bin doch ich – Neurobiologie und Gesundheit

Die während unserer frühen Entwicklung gemachten Körpererfahrungen bilden das Fundament für nachfolgende Reifungsprozesse, für die Herausbildung von Selbstbildern und Selbstwirksamkeitskonzepten. Allzuleicht geraten sie in Widerspruch zu den später aus der Beziehung zu anderen Menschen gemachten Erfahrungen. Es kommt dann zu einer zunehmenden Entfremdung vom eigenen Körper und den daran gekoppelten eigenen Bedürfnissen und Bewertungen. Derartige Fehlentwicklungen sind u.U. nur durch die Wiederentdeckung des eigenen Körpers überwindbar.
EUR 12,00

Ingwersen, Friedrich; 99 Methoden, in der Partnerschaft zu scheitern

Bisher scheint es noch keine und keiner geschafft zu haben, die 99 Scheitermöglichkeiten zu meiden. Es könnte jedoch NUR FÜR HEUTE mittels des Zwölf-Schritte-Programms geschenkt werden ...
EUR 12,00