Förderkreis / Shop / Partner, Eltern, Familie

Prekop, Jirina; Der kleine Tyrann

Jirina Prekop berichtet über herrschsüchtige Kinder, die ausschließlich und hartnäckig auf ihre bestimmten Wünschen bestehen. Sie wird auf die Ursachen dieser Störung eingehen und erläutern, wie man dem Kind Geborgenheit und inneren Halt vermittelt.
EUR 15,00

Prekop, Jirina; Erstgeborene. Eine besondere Geschwisterposition

Jeder hatte es in seinem Leben mit einem Erstgeborenen zu tun. Entweder ist man Erstgeborener, oder man hatte etwas zu tun mit einem erstgeborenen Geschwister. Wenn jemand eine Familie hat, gibt es ein erstgeborenes Kind. Also ist jede Person betroffen durch diese Problematik.
EUR 15,00

Prekop, Jirina; Erziehung ohne Klaps und Rausschmiss - damit die Liebe in der Familie aufblüht

Die Liebe in der Familie verwelkt. Die Scheidungsrate steigt. Die Kinder werden immer unruhiger und aggressiver. Viele trösten sich und kommunizieren lieber mit dem Computer als mit den nächsten Mitmenschen. Was ist denn in den Familien los, dass die Liebe nicht gelingt?
EUR 12,00

Prekop, Jirina; Schule der Liebe in der Familie

noch keine Kurzbeschreibung verfügbar
EUR 15,00

Prekop, Jirina; Wie die Festhaltetherapie gestörte Bindungen heilt; Pfingsten 2004

Ohne Bindung kann auch die Loslösung nicht gelingen. Die Bindung zwischen Mama und Kind ist jedoch oft gestört. Eine solche Verletzung kann schon im Bauch der Mutter, auch unmittelbar nach der Geburt und auch während des Zusammenlebens in der Familie geschehen. Die Festhaltetherapie hat neue Methoden entwickelt, die solche Bindungsstörungen heilen.
EUR 15,00

Renz, Monika; "Leben lernen - sterben lernen" - Zeugnisse Sterbender

Sterben ist mehr als ein körperliches Ableben. Todesnähe wird auch zum radikalen Loslassen und zur Erfahrung von spiritueller Öffnung. Der Grenzbereich werdenden und sterbenden Lebens hat seine eigene Wahrnehmung, seine eigenen Ängste, Sehnsüchte und Empfindungen.
EUR 12,00