Förderkreis / Shop / Psychotherapie / Bill W.; Meine ersten 40 Jahre – Die Autobiografie des Mitbegründer der Anonymen Alkoholiker

Bill W.; Meine ersten 40 Jahre – Die Autobiografie des Mitbegründer der Anonymen Alkoholiker

3200071

Bill Wilson – Mitbegründer der ANONYMEN ALKOHOLIKER

„... es ist meine Absicht, mit Erinnerungen zu beginnen, die Licht auf meine Herkunft und meine Vorfahren werfen und auf Ereignisse seit meiner Kindheit, die in direkter Beziehung zu meiner Persönlichkeitsstruktur und deren Defekten stehen und ohne jeden Zweifel das Fundament für meinen Alkoholismus legten ...!“

Dies ist die Autobiografie des Mitbegründers der ANONYMEN ALKOHOLIKER, Bill Wilson. Bill W. hat seine Lebensgeschichte oft erzählt und auch darüber geschrieben, aber der Schwerpunkt lag dabei immer auf der zweiten Hälfte seines Lebens. In diesem Buch gibt er Einzelheiten aus seiner Kindheit, seiner Jugend, seiner Ehe und seinem beruflichen Werdegang in der Finanzwelt New Yorks preis. In dieser Zeit eskalierte sein Trinkverhalten, das Bill W. immer wieder an den Rand seiner Existenz brachte. Auf dem harten Weg sammelte er seine Erfahrungen über die Krankheit des Alkoholismus, machte aber auch die Bekanntschaften und die spirituellen Erfahrungen, die in die Bewegung der AA und das Zwölf-Schritte-Programm einflossen und die ihm und vielen anderen in den Selbsthilfegruppen schließlich einen „trockenen“ Umgang mit der Sucht ermöglichten. Wilson war schon zu Lebzeiten klar, dass seine Lebensgeschichte eines Tages veröffentlicht werden würde und versuchte deshalb durch eigene Notizen, Briefe und Tonbanddiktate sicherzustellen, dass „der Lebensbericht annähernd wahrheitsgetreu“ ausfallen würde.

Aus einer Rezension der amerikanischen Originalausgabe: „Dieses Buch ist eine wunderbare Kollektion von Anekdoten, erzählt in Bills eigenen Worten. Sie beleuchten die Erfahrungen in seinem Leben, die zur Entwicklung seiner Persönlichkeit führten und ihn schließlich in den Alkoholismus stürzten. Es liest sich frisch und vermeidet kontroverse Argumentationen, die so viele der anderen in letzter Zeit veröffentlichten Biografien beeinträchtigen. … Auch gibt es hier einen Anhang, in dem handschriftliche Notizen von Bill W. wiedergegeben sind, die der Geschichte eines Mannes, dem so viele andere Menschen buchstäblich ihr Leben verdanken, zusätzliche Authentizität verleihen.“ (Erling Petersen, Chicago)

EUR 20,00

Zurück