Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Förderkreises für Ganzheitsmedizin Bad Herrenalb e.V.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Förderkreises für Ganzheitsmedizin Bad Herrenalb e.V. für Veranstaltungen und Warenlieferungen - Stand Juni 2014

1. Allgemeines

Wir liefern schnell und zuverlässig gegen Vorkasse und auf Rechnung (Überweisung). Sie haben ein Widerrufsrecht innerhalb 14 Tagen (Artikel 4). Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Bestellen können Sie schriftlich, per Fax, per Telefon, per E-Mail oder über unsere Homepage www.foerder-kreis.de. Ihre Bestellung senden wir Ihnen per Post (DHL) zu. Die Versandkosten betragen 3,00€ pro Bestellung innerhalb Deutschlands. Ab 20,00€ liefern wir innerhalb Deutschlands portofrei. Bestellungen aus dem Ausland nehmen wir gerne per E-Mail an info@foerder-kreis.de entgegen. Für Lieferungen ins Ausland werden nur die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet, gerne informieren wir Sie vorab.

Sollte einmal die Ware Ihren Vorstellungen nicht entsprechen, können Sie diese zurück senden. Die Einzelheiten finden Sie in den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Förderkreis für Ganzheitsmedizin Bad Herrenalb e.V. Rathausplatz 7, 76332 Bad Herrenalb (Verkäufer) und dem Besteller (Käufer) - auch für alle zukünftigen Geschäfte - gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung/Buchung gültigen Fassung. Die nachfolgenden Regelungen gelten sowohl für die Teilnahme an Seminaren, Veranstaltungen als auch für die Bestellung und Lieferung von Waren, Büchern und digitalen Medien über alle angebotenen Vertriebswege.

3. Vertragsschluss

Ihre Bestellung im WEB-Shop (www.foerder-kreis.de/shop.html) wird ausgelöst, wenn Sie die Ware in den Warenkorb gelegt und nach dem Bestellvorgang auf den Button „Bestellen“ klicken. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert (Eingangsbestätigung). Die Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch die Lieferung der Ware annehmen. Die gesetzlich vorgeschriebene Vertragsbestätigung erhalten Sie mit der Warenlieferung in Form der Rechnung.

4. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht bei der Buchung von Seminaren und Veranstaltungen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Förderkreis für Ganzheitsmedizin e.V., Rathausplatz 7, 76332 Bad Herrenalb Telefon +49 (0) 70 83 - 38 45 , Telefax +49 (0) 70 83 – 2307, E-Mail info@foerder-kreis.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung zusätzliche Entgelte berechnet.

Rücktritt/Umbuchung von Veranstaltungen

Die Abmeldung oder der Rücktritt vom Kurs müssen schriftlich erfolgen und von uns bestätigt werden. Es gelten dabei folgende Bestimmungen:

Rücktritt/Umbuchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn: Eine Bearbeitungs- und Ummeldegebühr von Euro 15,-- (bei Reisen 25,--) wird fällig. Ist die Kursgebühr bereits bezahlt, wird sie abzüglich dieser Gebühr zurückerstattet.

Rücktritt/Umbuchung innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn: Eine Rückzahlung der Kursgebühr - abzüglich Euro 15,-- bzw. Euro 25,--Bearbeitungs- und Ummeldegebühr - erfolgt nur dann, wenn der reservierte Platz durch eine Person von der Warteliste in Anspruch genommen werden konnte oder ein Ersatzteilnehmer geschickt wird. Andernfalls haben der/die Teilnehmer/in die Kur-gebühr in voller Höhe abzüglich der von dem Institut ersparten Aufwendungen zu zahlen. Dies gilt auch bei kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit (ärztliches Attest erforderlich) oder Abbruch der Kursteilnahme.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –


Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von digitalen Produkten und Büchern

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben (hat).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Förderkreis für Ganzheitsmedizin e.V., Rathausplatz 7, 76332 Bad Herrenalb Telefon +49 (0) 70 83 - 38 45 , Telefax +49 (0) 70 83 – 2307, E-Mail info@foerder-kreis.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen

ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung zusätzliche Entgelte berechnet. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Medien, es sei denn, die Bestellung wurde von uns fehlerhaft ausgeführt.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -


Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD/DVD) in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Muster-Widerrufsformularpage3image888

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

Förderkreis für Ganzheitsmedizin Bad Herrenalb e.V.
Rathausplatz 7,
76332 Bad Herrenalb
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Buchung der folgenden Veranstaltung/Seminar (*)

Bestellt am (*): Erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum :

____________________
(*) Unzutreffendes streichen.

5. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

Bei Buchsonder- und Restauflagen und Büchern, die nicht mehr der Preisbindung unterliegen, erfolgt die Lieferung nur solange der Vorrat reicht.

6. Preise und Versandkosten

Seminare und Veranstaltungen

Die Kursgebühren sind zu jedem Seminar angegeben. Sie schließen nicht die Übernachtungs- und Verpflegungskosten mit ein. Diese werden separat berechnet. Unsere Kursgebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit. Die Regelungen für Rücktritt/Umbuchungen sind in Artikel 4 geregelt.

PREISERMÄßIGUNG

Für Arbeitslose, Hartz IV-Empfangende SchülerInnen, Studierende und RentnerInnen gibt es bei jedem Seminar für 3 bis 5 Teilnehmende Ermässigungen nach Absprache und Vorlage eines Nachweises.

FÄLLIGKEIT DER KURSGEBÜHR UND DER KOSTEN FÜR ÜBERNACHTUNG UND VERPFLEGUNG

Die Kursgebühr ist 4 Wochen vor Kursbeginn zur Zahlung fällig. Erfolgt die Anmeldung zum Kurs später, ist sie fällig mit dem Zugang der Anmeldebestätigung. Bei Aus- und Weiterbildungen ist die Kursgebühr anteilig vor jedem Abschnitt fällig. Die genauen Zahlungsmodalitäten sind im Bestätigungsschreiben genannt.

Bücher, Medien, digitale Produkte

Lieferungen sind nicht an einen Mindestbestellwert gebunden und erfolgen auf Gefahr des Versenders und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum gem. § 449 BGB. Lieferungen zur Ansicht sind nicht möglich.
Die Versandkosten betragen 3,00 
 pro Bestellung innerhalb Deutschlands. Ab 20,00 liefern wir innerhalb Deutschlands portofrei. Bestellungen aus dem Ausland nehmen wir gerne per E-Mail an info@foerder-kreis.de entgegen. Für Lieferungen ins Ausland werden nur die tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet, gerne informieren. wir Sie vorab.

Die angegebenen Buchpreise werden von den Verlagen festgelegt und unterliegen der Preisbindung (Artikel 8), sofern diese nicht aufgehoben wurde. Auf Grund der geltenden Preisbindung für Verlagsprodukte sind für die Rechnungsstellung die aktuellen gebunden Ladenpreise verbindlich, auch wenn diese erst nach dem Datum der Bestellung verändert wurden.

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

7. Rücksendekosten

Im Falle eines Widerrufs (Artikel 4) trägt der Käufer die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Das vom Kunden bezahlte Porto bei Rücksendungen auf Grund von Fehllieferungen oder Mängeln an der Ware wird vom Förderkreis zurückerstattet bzw. gutgeschrieben. Unfrei-Rücksendungen werden von uns nicht angenommen.

8. Zahlung- und Lieferbedingungen, Verzug

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
Der Kaufpreis ist sofort netto, ohne Abzug von Skonto mit Erhalt der Ware fällig.
Skontoabzüge bei Verlagserzeugnissen (Bücher, Zeitschriften und andere Gegenstände des Buchhandels) sind grundsätzlich unzulässig, da diese gem.
BuchpreisbindG §§ 3, 5, 7, 9 der Preisbindung unterliegen.

Der Käufer überweist den Kaufpreis sofort auf das angegebene Konto des Verkäufers.
Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse  und Rechnung (Überweisung) bezahlen. Bei Vorkasse überweisen Sie bitte die Gesamtsumme Ihrer Bestellung, mit Angabe von Bestell-Nr. und Bestelldatum, auf unser Konto:

Förderkreis für Ganzheitsmedizin e.V. IBAN: DE 67 6665 0085 0004 725220
BIC: PZHSDE66 Sparkasse Pforzheim Calw

Nach Zahlungseingang wird Ihre Bestellung verschickt.

Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich.
Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht im Angebot anders angegeben, üblicherweise 3-5 Werktage nach Eingang und Bearbeitung Ihrer Bestellung (Deutschland).
Der Verkäufer ist auch zu Teillieferungen berichtigt. Dem Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Versandkosten.
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Verkäufer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

10. Gewährleistung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 433 ff. BGB.

11. Datenschutz

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung, so z.B. für die Information zu Ihrem Bestellstatus und/oder Lieferstatus und für interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte sehen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.
Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu.
Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für den Förderkreis für Ganzheitsmedizin e.V. zuständige Gericht.

 

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen zu diesem Zeitpunkt gültigen gesetzlichen Regelungen.

Stand: 13. Juni 2014

Änderungen (Text kursiv)

Änderung zum 20.8.2015:

  • Artikel 6 Preisermäßigung.